Unsere Verhaltensvereinbarung

Wir sind eine Gemeinschaft. Damit wir als Gemeinschaft funktionieren können, braucht es Regeln, die den Schulbetrieb sichern. Das Wohlbefinden aller Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Mitarbeiter sowie der Eltern muss gewährleistet sein. Ein höflicher und respektvoller Umgang mit allen im Schulbetrieb beteiligten Personen wird erwartet.

Wir Lehrer/innen...

  • … sorgen für ein gutes Unterrichtsklima.

  • … fordern und fördern unsere Schüler/innen entsprechend ihrer Begabungen.

  • … planen unseren Unterricht sorgfältig und abwechslungsreich.

  • … bemühen uns um ein positives Verhältnis zwischen Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen.

  • … beaufsichtigen die Schüler/innen vor Unterrichtsbeginn ab 07:45 Uhr, während des Unterrichts und in den Pausen.

  • … begleiten Ihr Kind nach Unterrichtsschluss in die Garderobe und entlassen es dort.

  • … entlassen Ihr Kind bei Unterrichtsentfall nur nach schriftlicher Verständigung.

  • … gewähren Transparenz der Leistungskriterien.

  • … nehmen uns Zeit für die persönlichen Anliegen und Sorgen Ihres Kindes.

  • … informieren Sie bei Unwohlsein oder Unfällen Ihres Kindes im Schulalltag.

  • … informieren Sie über auftretende Verhaltensänderungen Ihres Kindes.

  • … informieren Sie über Schulveranstaltungen oder gemeinsame Aktivitäten.

  • … sind per Mail und über das Schultelefon sowie an Elternsprechtagen und für persönliche Gespräche nach Terminvereinbarung für Sie erreichbar.

  • … halten uns an die aktuell gültigen Hygienebestimmungen.

  • … halten uns an das generelle Rauchverbot am gesamten Schulgelände (gilt auch für Schulveranstaltungen!).

  • … halten uns an das geltende Handyverbot während des Unterrichts. 

Wir Schüler/innen...

  • … grüßen höflich und sagen „bitte“ und „danke“.

  • … gehen rücksichtsvoll und wertschätzend miteinander um und lachen niemanden aus.

  • … lösen Konflikte nicht durch Gewalt, sondern durch Gespräche.

  • … kommen pünktlich in die Schule.

  • … befolgen die Anweisungen der Frühaufsicht.

  • … bleiben während der Unterrichtszeit im Schulhaus.

  • … halten uns nach Unterrichtsschluss nicht mehr im Schulgebäude auf.

  • … achten auf Sauberkeit im Schulhaus.

  • … halten uns an das Kaugummiverbot.

  • … gehen sorgsam mit unseren Lernmaterialien um.

  • … hinterlassen das WC sauber und ordentlich.

  • … waschen uns regelmäßig die Hände.

  • … erledigen unsere Hausaufgaben regelmäßig und gewissenhaft.

  • … nehmen keine gefährlichen Gegenstände mit in die Schule.

  • … achten auf fremdes Eigentum.

  • … halten uns an die in der Klasse vereinbarten Regeln.

  • … gehen im Schulgebäude.

  • … folgen den Anweisungen der Aufsichtsorgane.

  • … halten uns an die aktuell gültigen Hygienebestimmungen.

  • … halten uns an das geltende Handyverbot während des Unterrichts. 

Wir Eltern...

  • … unterstützen die Lehrpersonen bei der Arbeit mit den Kindern und zeigen Interesse am Unterrichtsgeschehen.

  • … schicken unsere Kinder rechtzeitig gemäß dem Stundenplan in die Schule.

  • … beschaffen die benötigten Schulsachen rechtzeitig und überprüfen sie auch im laufenden Schuljahr auf Vollständigkeit.

  • … achten darauf, dass die Hausaufgaben regelmäßig erledigt werden.

  • … informieren die Schule bereits am 1. Tag telefonisch über die Ursache des Fernbleibens und bestätigen die Dauer der Abwesenheit.

  • … entschuldigen unser Kind schriftlich per Mail oder im Elternheft.

  • … sorgen dafür, dass der versäumte Unterrichtsstoff nachgeholt wird. 

  • … geben eine Turnbefreiung schriftlich im Elternheft bekannt.

  • … sehen und benützen das Elternheft als wichtiges Kommunikationsmittel und unterschreiben Mitteilungen und Informationen.

  • … nehmen die zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle der Schule wahr.

  • … halten vereinbarte Termine sowie die Vereinbarungen des Klassen- und Schulforums ein.

  • … übernehmen die Haftung für die von Kindern mitgebrachten Wertgegenstände.

  • … parken nicht vor der Schule, sondern auf den dafür gekennzeichneten Parkplätzen.

  • … wenden uns bei Problemen an die zuständige Lehrerin oder die Schulleitung.

  • … halten uns an das generelle Rauchverbot am gesamten Schulgelände (gilt auch für Schulveranstaltungen!).

  • … halten uns an die aktuell gültigen Hygienebestimmungen.

Tel.: +43 3185/2377

Copyright Volksschule St. Nikolai im Sausal,
Verena Schraml - 2020